Schluss mit Ladenschluss!

Ladenschluss-Initiative für freie Ladenöffnungszeiten

Die langen Schlangen jeden Abend vor Coop und Migros am Bahnhof Luzern lassen keinen Zweifel: längere Öffnungszeiten entsprechen einem echten Kundenbedürfnis.

Die heutigen Einschränkungen bei den Öffnungszeiten sind unbefriedigend für Kunden, Ladenbetreiber und Verkaufspersonal. Die Kunden können nicht einkaufen, wo und wann sie wollen. Die Luzerner Ladenbetreiber sind einerseits gegenüber den Geschäften am Bahnhof und gegenüber Tankstellenshops benachteiligt. Andererseits darf es nicht sein, dass die Shopping-Center in den umliegenden Kantonen auf Kosten der Luzerner Läden das Geschäft machen. Auch das Personal in den Läden wird durch die geltende restriktive Regelung benachteiligt. Freie Öffnungszeiten schaffen neue Jobs und für die Arbeit zu Randzeiten werden attraktivere Löhne bezahlt. Luzerner Geschäftsbetreiber sollen selbst entscheiden dürfen, wann ihr Laden offen ist. Der Tourismuskanton Luzern kann es sich nicht länger leisten, die Gäste und Kunden aus aller Welt vor geschlossenen Türen stehen zu lassen.

Schluss mit Ladenschluss Flyer Ladenschluss Initiative